Schulstartgeld jetzt einfach online beantragen

11.09.2019

Fotocredit: shutterstock_284340098

Das Land Burgenland bietet ab sofort die Möglichkeit, die Beantragung des Schulstartgeldes bequem online von zu Hause aus zu erledigen.

Nach der erfolgreichen Einführung des Onlineantrags für Kinderbetreuungsförderung im Vorjahr bietet das Land Burgenland ab September 2019 die Möglichkeit, auch die Beantragung des Schulstartgeldes bequem online von zu Hause aus zu erledigen und sich so Papier, Porto und persönliche Wege zu ersparen. Sie brauchen sich auch nicht mehr wie bisher um die Besuchsbestätigung kümmern.

So können Sie Ihren Onlineantrag für das Schulstartgeld stellen:

1. Zum Ausfüllen des Antrags geben Sie in die Adresszeile ihres Webbrowsers folgende Internetseite des Landes Burgenland ein: http://e-government.bgld.gv.at/schulstartgeld

2. Füllen Sie folgende Felder im Antragsformular aus:
•    Persönliche Daten der Antragstellerin/des Antragstellers
•    Angaben zum Kind (HINWEIS: für jedes Kind ist ein eigener Antrag zu stellen)
•    Angaben zur besuchten Schule

3. Laden Sie einen Beleg Ihrer Bankverbindung hoch (Fotografie/Scan Ihrer Bankomatkarte, Kontokarte oder Bankbestätigung (HINWEIS: Kontoinhaberin/Kontoinhaber muss mit Antragstellerin/Antragsteller ident sein)

4. Bestätigen Sie Ihre Angaben und schicken Sie den Antrag ab. Die erfolgte Antragstellung wird Ihnen am Bildschirm angezeigt und Sie erhalten auch ein Bestätigungs-Email falls Sie Ihre Email-Adresse bei der Onlinebeantragung angegeben haben (zu Nachweiszwecken wird empfohlen, die Bestätigung elektronisch zu speichern).

Die Antragsfrist beginnt jeweils am ersten Montag im September und läuft bis zum 30. Juni des laufenden Schuljahres.

HINWEIS: Das Schulstartgeld gemäß den Richtlinien des Landes Burgenland über die Gewährung eines Schulstartgeldes besteht in der einmaligen Auszahlung von 100 EURO und wird unabhängig von der Höhe des Familieneinkommens gewährt.

Das Kind muss seinen Hauptwohnsitz im Burgenland haben und erstmals die erste Klasse Volksschule/Sonderschule besuchen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 7 - Referat Familie, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt bzw. post.a7-familien-foerderungen@remove-this.bgld.gv.at oder telefonisch unter 057 600 - DW 2536 oder 2789.