Probleme in der Schule und im Alltag

Veranstalter: Familienreferat Burgenland 21.10.2021, 18:00 bis 19:00 Uhr

Referentin: Sozialpädagogin Elisabeth Gmeiner

Haben Sie das Gefühl, dass in Ihrem Kind mehr steckt, als es zeigen kann?

Bekommt Ihr Kind öfters zu hören:“ So ein Zappelphilipp, Klassenkasperl, Angsthase, Tollpatsch, Schussel, Störenfried, …!“

Ja? Vielleicht liegt es an frühkindlichen Restreflexen, die immer wieder dazwischenfunken und in den verschiedensten Lebenssituationen die „Kontrolle“ übernehmen! Betroffene Mädchen und Buben wirken allem Anschein nach „normal“, sind aber in bestimmten Bereichen ihrer Entwicklung noch unreif. Bleibt diese Unreife bestehen, können sich früher oder später Lern- und/oder Verhaltensschwierigkeiten entwickeln.

In diesem Webinar erfahren Sie,
• wie Sie ein Kind mit aktiven frühkindlichen Restreflexen erkennen
• warum es deshalb zu auffälligem Verhalten, Lern-, Lese-, Rechtschreib- und Rechenproblemen kommen kann
• warum Reflexintegrationstraining betroffenen Kindern und Jugendlichen hilft

Zugang zum Webinar 15 min vor Beginn
https://bgld.webex.com/bgld/j.php?MTID=me994a22e2e5a5c7d865652f6524bc145
PW: eg8271

Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmen kann jede und jeder- wenn erwünscht auch ANONYM und OHNE KAMERA. Benötigt wird dafür lediglich ein Computer, Tablet oder Smartphone und eine gute Internetverbindung. Beim Einstieg in das System wird nach einem Namen gefragt, hier können Sie auch einen Nicknamen oder ein Pseudonym eintragen.