Aktuelles & Veranstaltungen

Woche der Familie 2021

Am 15. Mai ist der Internationale Tag der Familie.

Aus diesem Anlass organisiert die Allianz für Familien unter dem Titel „Gesund an Leib und Seele“ Veranstaltungen für Familien.

Webinare des Familienreferats Burgenland 


Das Familienreferat Burgenland veranstaltet gemeinsam mit Mag.a Heike Podek das Webinar

"Entspannt durch den Alltag bei Zähneputzen, Anziehen und Co.",
Dienstag 11.05.21, 18:00 - 19:00 Uhr

Der Alltag mit Kindern kann manchmal zu einem richtigen „Kampfplatz“ werden.
Dein Kindern weigert sich, die Zähne zu putzen, sich anzuziehen und mag sich im Auto nicht anschnallen lassen.
Jede Essenssituation wird zur Zerreißprobe und auch sonstige Alltagssituationen wie Haare waschen, Duschen und Co führen zu regelmäßigen Machtkämpfen.
Kein Wunder, dass du dein Kind manchmal einfach festhalten musst, um Sinne von „Augen zu und durch“ - es muss ja schließlich gemacht werden.
Doch gut fühlt sich das für dich bei weitem nicht an.
In diesem Webinar erhältst du hilfreiche Impulse, wie du solche Alltagssituationen zukünftig entspannt und in einem liebevollen Miteinander mit deinem Kind lösen kann.
 


"Essen soll Spaß machen und schmecken! - wie kann man Kleinkinder dabei unterstützen und was tun wenn´s problematisch wird?"
Kinder- und Jugendfachärztin Prim.Dr. Anna Maria Cavini
Diätologin Anna Hobek
MSc. Logopädin Tanja Kornfehl, BSc.

Dienstag 18.05.21, 19:30 - 20:30 Uhr
 

Ein interdisziplinäres Team der Kinder- und Jugendreha kokon in Bad Erlach erklärt das kindliche Essverhalten, wie man eine gesunde Entwicklung des Essverhaltens aus diätologischer und logopädischer Sicht unterstützen kann, welche Möglichkeiten es gibt, wenn es zu Schwierigkeiten kommt und welche therapeutischen Ansätze das Rehazentrum verfolgt.

Zugang zum Webinar 15 min vor Beginn möglich

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos. Teilnehmen kann jede und jeder- wenn erwünscht auch ANONYM und OHNE KAMERA. Benötigt wird dafür lediglich ein Computer, Tablet oder Smartphone und eine gute Internetverbindung.

 


"Baby in Bewegung - Eine gesunde Bewegungsentwicklung für einen guten Start ins Leben"

Am Dienstag den 08. Juni 2021 von 18:00 - 19:00 Uhr findet das Webinar vorgetragen von Sozialpädagogin Elisabeth Gmeiner statt.

Wie läuft die kindliche Bewegung ab, welche Einflussfaktoren gibt es, welche Auswirkungen haben sie und welche Abweichungen sind normal. Wie kann die frühkindliche Bewegungsentwicklung im Alltag gefördert werden.

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos. Teilnehmen kann jede und jeder- wenn erwünscht auch ANONYM und OHNE KAMERA. Benötigt wird dafür lediglich ein Computer, Tablet oder Smartphone und eine gute Internetverbindung.

Zugang zum Webinar 15 min vor Beginn möglich

 


"Pubertät - Die Chance für Eltern gemeinsam mit ihren Kindern zu wachsen"

Mittwoch 16.06.21, 18:00 - 19:30 Uhr,
Eltern- und Familienberaterin Mag.a Ines Berger

Der Haussegen hängt gewaltig schief, weil dein pubertierender Teenager rebelliert? Ständige Streitereien wegen Handy, Schule, Haushalt und Co. sind an der Tagesordnung? Dein Kind entgleitet dir immer mehr und du fühlst dich als hilflose Zuschauer*in? Wenn jegliche Kommunikation scheitert, ist es Zeit umzudenken – und umzufühlen!
Dieser Workshop/Vortrag richtet sich an Mütter und Väter von Jugendlichen, wenn
... du bereit bist, dich gemeinsam mit deinem Kind weiterzuentwickeln, und deine
Perspektive verändern willst.
... du das Gefühl hast, dein Kind nicht mehr zu kennen.
… dir dein Kind unerreichbar erscheint oder
… du das Gefühl hast, dass dir dein Kind „verloren“ geht.
... dir die Kommunikation mit der/dem Jugendlichen zunehmend misslingt oder im Streit endet.
An diesem Abend werde ich dir neben fachlichem Input basierend auf neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung, Entwicklungspsychologie, ... auch Impulse und kleine Übungen mitgeben, damit du und dein Kind diese herausfordernde Zeit gut meistern könnt.

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos. Teilnehmen kann jede und jeder- wenn erwünscht auch ANONYM und OHNE KAMERA. Benötigt wird dafür lediglich ein Computer, Tablet oder Smartphone und eine gute Internetverbindung.

Zugang zum Webinar 15 min vor Beginn möglich

 

Webinare des Burgenländischen Volksbildungswerks

Das Burgenländische Volksbildungswerk veranstaltet anläßlich der Woche der Familie Webinare und Onlinevorträge.

6. Mai 2021 - Hilfe für gestresste Jugendliche im Alltag mehr>>

12. Mai 2021 - Du bist ein Schussel vs. Du bist ein Gewinner - Kinder stärken durch positive Glaubenssätze mehr>>

20. Mai 2021 - Zutrauen als machtvolles Instrument in der Familie mehr>>

27. Mai 2021 - Vertrauen in die Zukunft vermitteln - trotz allem mehr>>

10. Juni 2021 - Die Kraft der Gedanken mehr>>

17. Juni 2021 - Pausen und ihre stärkende Wirkung im Lernprozess mehr>>


"Steuerinfotag" des Katholischen Familienverbandes

Anlässlich der Woche der Familie veranstaltet der Katholische Familienverband einen Steuerinfotag. Mehr>>

 


"Erlebnisweg" der Evangelischen Kirche A.B. Burgenland

Aufstehen, mitgehen, Neues entdecken
bei einem Spaziergang für Klein und Groß.
Wir laden dich herzlich ein! Mache dich auf den Weg!
Den Einstiegspfad findest du direkt
bei der evangelischen Kirche in deiner Nähe.

Mehr>>>


Allianz für Familien unter neuem Vorsitz – Familienlandesrätin Winkler bedankt sich für die Initiative

Im Beisein von Familienlandesrätin erfolgte heute die offizielle Übergabe des Vorsitzes der Allianz für Familien. Carsten Marx, Senior Pfarrer der Evangelischen Kirche im Burgenland übernahm von Marek Zeliska, dem Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf, den Vorsitz für das kommende Jahr. 

Die Allianz für Familien wurde 2001 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Organisationen, die sich gemeinsam folgende Ziele setzen:

  • Bewusstsein zu schaffen für die Aufgaben, die Eltern gegenüber ihren Kindern haben
  • Gesellschaftliche Anerkennung von Familienleistungen 
  • Bildungs- und Betreuungsangebote für Eltern 
  • Vernetzung der Familien 

Der Allianz für Familien im Burgenland gehören derzeit 15 Mitglieder an. Höhepunkt der gemeinsamen Arbeit ist die Veranstaltungsreihe “Woche der Familie”, die jedes Jahr im Mai/Juni stattfindet. Der Vorsitz wechselt jährlich unter den 15 Mitgliedern.

Familienlandesrätin Daniela Winkler begrüßt die Initiative und das Bemühen der Allianz und den Einsatz für die Familien. „In den Familien schlagen alle Themen auf, die unseren Alltag und unser Leben ausmachen. Daher ist es besonders wichtig und hilfreich, in den unterschiedlichsten Feldern Unterstützung zu erfahren, sich zu vernetzen und das Bewusstsein für jede Rolle in der Familie, aber auch in der Gesellschaft zu schaffen“, sagt die Landesrätin.

Während des Vorsitzes durch die Evangelische Kirche A.B. Burgenland, Mag. Carsten Marx, wird eine Themenreihe zu „Gesund an Leib und Seele“ den Schwerpunkt bilden. Wir wollen der Frage nachgehen: Was tut meinem Körper und meiner Seele wirklich gut? Gerade in diesen schwierigen Phasen das Lockdowns liegen die Nerven in den Familien oft blank. Als Familienvater von drei Töchtern spüre ich das hautnah. Hier braucht es neue Formate zum Auftanken,” so Mag. Carsten MARX, Senior Pfarrer der Evangelischen Pfarrgemeinden Großpetersdorf und Rechnitz.

Marek Zeliska, Leiter von SOS-Kinderdorf Burgenland, zieht bei der Übergabe des Vorsitzes positive Bilanz: “Mit dem Motto ´Das digitale Dorfbankerl´ haben wir im letzten Jahr auf das richtige Thema gesetzt, ohne zu wissen, was mit der Pandemie auf uns zu kommt. Digitale Kommunikation ist sehr wichtig geworden und hat besonders den Familien die Kontaktpflege erleichtert. „
Familienlandesrätin Winkler dankte dem scheidenden Vorsitzenden Zeliska für seinen Einsatz während des letzten Jahres im Sinne der Allianz der Familien und wünschte Carsten Marx für die kommenden Aufgaben alles Gute und viel Erfolg.
 
Info zur Evangelische Kirche A.B. im Burgenland:
Die Evangelische Kirche A.B. im Burgenland hat eine lange Tradition. Die Kirchen, Turmschulen und Gemeindezentren in den derzeit 29 Pfarrgemeinden und 47 Tochtergemeinden geben davon anschaulich Zeugnis. Zur Evangelischen Kirche A.B. im Burgenland zählen derzeit ca. 31.100 Mitglieder. 2024 feiern die Evangelischen Burgenländer*innen  “100 Jahre Evangelische Superintendenz A.B. Burgenland.”
 
Rückfragehinweis:
Mag. Carsten Marx
Senior (stellvertretender Superintendent) der Evangelischen Kirche A.B. im Burgenland
Pfarrer der Evangelischen Pfarrgemeinde Großpetersdorf und Rechnitz
Tel.: +43 699 188 77 198 
E-Mail: carsten.marx@evang.at 
Web: www.evang-bgld.at ; www.evang-bezirk-ow.at ; www.carsten-marx.at


Woche der Familie 2020

Internationaler Tag der Familie

Familien als Basis der Gesellschaft - geben in Krisenzeiten festen Halt!

Anlässlich des Internationalen Tages der Familie laden Landesrätin Daniela Winkler und der Vorsitzende der Familienallianz und Leiter des SOS-Kinderdorf Burgenland, Marek Zeliska, zu einer Pressekonferenz. Im Rahmen dessen werden die Sieger des Familienpreises bekanntgegeben und die eingereichten Projekte präsentiert. Unter dem Motto "Das digitale Dorfbankerl" stehen die sozialen Plattformen im Fokus.

Ort: Büro "SOS-Kinderdorf", Hautstraße 48B, 7000 Eisenstadt
Zeit: Freitag, 15. Mai 2020, 10:00 Uhr
TeilnehmerInnen: Familienlandesrätin Mag.a (FH) Daniela Winkler, Vorsitzender der Familienallianz Mag. Marek Zeliska


Familientipps

Der Alltag mit Kindern und Jugendlichen hält so manche Herausforderung für Eltern und Bezugspersonen bereit. SOS-Kinderdorf-PädagogInnen und KollegInnen von Rat auf Draht geben regelmäßig praktische Tipps, wie man die kleinen und großen Probleme mit dem Nachwuchs gemeinsam meistern kann.
Familientipps des SOS-Kinderdorf


Spielesammlung des Burgenländischen Volkliedwerks

Spielefalter

Wir befinden uns gerade in einer für alle wahrlich fordernden Zeit. So manches liegt im Ungewissen und unser Familienleben hat sich grundlegend geändert. Vieles was selbstverständlich war ist nun nicht mehr möglich. Auf der anderen Seite finden wir jetzt Gelegenheiten uns mit der Familie neuen Spielen zu widmen.

Wir möchten Ihnen mit dem Spielfalter eine paar unbeschwerte Stunden in der Familie bereiten. In unseren Impulsen finden Sie eine Fülle von Spielideen und Anregungen – unter anderem Sprachspiele, Zeichenspiele, Geschicklichkeitsspiele und ein Familienwürfelspiel.

Die Spielanregungen sind im Zuge des Projektes „Gutes Leben“ des Katholischen Familienverbandes entstanden.

Gerne schicken wir Ihnen den Spielefalter kostenlos zu.

Anzufordern unter info-bgld(at)familie.at oder 02682/777-291

Der Katholische Familienverband Burgenland
St. Rochus Str. 21
7000 Eisenstadt


Projekt „Gute Leben!"

Mit dem Projekt „Gutes Leben“ möchte der Katholische Familienverband erreichen, dass Familien zu Hause über die Themen Umwelt, Konsum, Nahrung, Gerechtigkeit, Verkehr, Müll, Wasser, Verantwortung … reden und im eigenen Haushalt Akzente in Richtung Nachhaltigkeit setzen.

Denn: Über die Hälfte der Konsumenten sind an nachhaltigem Konsum interessiert, doch nur 10 % setzen konkrete Maßnahmen.

Jedes Jahr werden 6 Themenschwerpunkte für Familien aufbereitet, zu jedem Thema gibt es eine Aktionswoche!

Hier einige Themenschwerpunkte:

  • Besinnung auf das Wesentliche
  • Kostbare Lebensmittel
  • Geschenke der Natur
  • Den Sonntag feiern
  • Richtiger Umgang mit Handy & Co
  • Lebendige Partnerschaft
  • Einfach Essen, einfach Trinken
  • Wunschprogramm mit Papa
  • uvm.

Wir möchten Sie begleiten - ein Einstieg in das Projekt ist jederzeit möglich!

Wenn Sie sich für mindestens eine der angebotenen Projektwochen interessieren, würden wir Sie gerne begleiten und Ihnen weiterführende Informationen und Impulse zukommen lassen.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie kurz vor jeder Projektwoche per E-Mail die entsprechenden Texte, Impulse und Anregungen. Sie bekommen auch die digitalen Unterlagen der bereits stattgefundenen Aktionswochen zugeschickt, denn im Prinzip können Sie zu Hause natürlich jederzeit eine der Projektwochen durchführen. Aber lassen Sie es sich sagen: Gemeinsam geht es leichter.

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert? Dann tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein oder kontaktieren Sie uns unter Tel. 02682/777-291 oder info-bgld(at)familie.at.

Weitere Informationen finden Sie unter www.familie.at/burgenland, auch hier können Sie sich jederzeit anmelden.


Steuerinfotag – Holen Sie sich Ihr Familien-Steuergeld zurück!

Wir geben Ihnen Tipps, wie Ihr Familienbudget entlastet werden kann.

Sie haben Fragen und möchten sich informieren?

Am 15. Mai 2020 bietet der Katholische Familienverband ein besonderes Service an: Für Familien gibt es eine kostenlose Beratung, damit sie sich ihr „Familien-Steuergeld“ zurückholen können.

Wie funktioniert’s?

Am 15. Mai steht Ihnen die Steuerberatungskanzlei Mag. Michael Jobst Wirtschaftstreuhand Ges.m.b.H., Steuerberatungsgesellschaft

telefonisch unter Tel.: 0664/530 41 14 bzw. per Mail thomas.jobst(at)steuerberatung-jobst.at

in der Zeit von 8.30-11.30 und von 13.30-17.00 Uhr zur Verfügung um Sie zu beraten, wie Sie möglichst viel Geld vom Finanzamt für Ihre Familie zurück holen können.

Zusätzlich zum Aktionstag bietet der Katholische Familienverband ganzjährig die Möglichkeit, Fragen zum Thema Familie und Steuern per E-Mail unter steuerinfo(at)familie.at zu stellen.


Sozialpädagogische Impulse  - Thema Digitalisierung - Ausgabe 1/2020


DaVinciLab

DaVinciLab kommt digital zu Euch nach Hause und bringt den Kindern die Grundlagen der wichtigsten Kompetenzen des 21. Jahrhunderts bei. Dabei lernt ihr Kind, wie man digital arbeitet (Coding) und gestaltet (Kreativität) und wie man digital neue Freunde zur Zusammenarbeit (Kommunikation & Kollaboration) findet.

Weitere Infos auf davincilab.at


Jugendarbeit mit online Mitteln