FamilyWeb

Information für Eltern aus erster Hand

Eltern-Sein ist spannend, vielseitig und wunderbar. Eltern-sein ist allerdings nicht immer einfach. Um Eltern in ihren Aufgaben zu unterstützen organisiert das Familienreferat des Landes seit vielen Jahren Elternbildungsveranstaltungen. Da Zeit für Eltern etwas sehr Kostbares ist und die heutige Technik unglaubliche Chancen mit sich bringt, haben Familienlandesrätin Daniela Winkler und das Familienreferat des Landes dieses wichtige Projekt auf neue, zeitgemäße Beine gestellt. Wenn Eltern künftig nach Informationen zu Erziehungsfragen, finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten, rechtlichen Belangen und vielen weiteren für Familien relevanten Themen suchen, finden Sie Antworten und die Kontaktdaten burgenländischer ExpertInnen bequem von zu Hause aus, in unserem „FamilyWeb“.

THEMEN


Elternteilzeit

Arbeit und Kinder miteinander zu vereinbaren, das ist für viele Eltern eine große Herausforderung. Damit das leichter gelingt, gibt es die sogenannte Elternteilzeit. 

Mag. Helmut Steiger von der AK Burgenland informiert.

Hier gehts zum Video

Hier gehts zur Broschüre

 


Elternkarenz

Karenz kann entweder von einem oder von beiden Elternteilen abwechselnd in Anspruch genommen werden. Der Elternteil, der die Karenz in Anspruch nimmt, muss mit dem Kind im gemeinsamen Haushalt leben.

Mag. Helmut Steiger von der AK Burgenland informiert.

Hier gehts zum Video

Hier gehts zur Broschüre


"Pubertät - Die Chance für Eltern gemeinsam mit ihren Kindern zu wachsen"

Der Haussegen hängt gewaltig schief, weil dein pubertierender Teenager rebelliert? Ständige Streitereien wegen Handy, Schule, Haushalt und Co. sind an der Tagesordnung? Dein Kind entgleitet dir immer mehr und du fühlst dich als hilflose Zuschauer*in? Wenn jegliche Kommunikation scheitert, ist es Zeit umzudenken – und umzufühlen!
Dieser Workshop/Vortrag richtet sich an Mütter und Väter von Jugendlichen.

Das Video zum Webinar finden Sie hier.

Die Präsentation zum Webinar finden Sie hier.

www.inesberger.at
Onlinekurs „Das 1x1 der Pubertät“: http://neu.inesberger.at/onlinekurs-1x1-der-pubertaet/

 


"Baby in Bewegung - Eine gesunde Bewegungsentwicklung für einen guten Start ins Leben"

Wie läuft die kindliche Bewegung ab, welche Einflussfaktoren gibt es, welche Auswirkungen haben sie und welche Abweichungen sind normal. Wie kann die frühkindliche Bewegungsentwicklung im Alltag gefördert werden.

Das Video zum Webinar finden Sie hier.

 


"Essen soll Spaß machen und schmecken! - wie kann man Kleinkinder dabei unterstützen und was tun wenn´s problematisch wird?"

Ein interdisziplinäres Team der Kinder- und Jugendreha kokon in Bad Erlach erklärt das kindliche Essverhalten, wie man eine gesunde Entwicklung des Essverhaltens aus diätologischer und logopädischer Sicht unterstützen kann, welche Möglichkeiten es gibt, wenn es zu Schwierigkeiten kommt und welche therapeutischen Ansätze das Rehazentrum verfolgt.

Das Video zum Webinar finden Sie hier

 


Gestaltung des Familienalltags in schwierigen Zeiten

Egal ob harter Lockdown, Quarantäne oder andere Maßnahmen, all dies wirkt sich auf den Alltag der Familien aus - Stichwort "Lagerkoller". In diesem Webinar erhalten Sie Impulse, wie man trotz belastender Anforderungen Strukturen etablieren und aufrechterhalten kann, um das Zusammenleben positiver zu gestalten. Gleichzeitig wird der Umgang mit schwierigen Gefühlen thematisiert, um möglichen Krisen oder gar einer Eskalation vorzubeugen. Abschließend werden auch konkrete Ideen zur Beschäftigung der Kinder und Aktivitäten für die ganze Familie vorgestellt.

Das Video zum Webinar mit Mag.a Karin Handler vom SOS Kinderdorf finden Sie hier.

 


Kinder nach der Trennung - Was hilft mir wenn es stürmt

Eine Trennung oder Scheidung der Eltern ist für Kinder und Jugendliche immer eine Herausforderung. Wie Eltern in dieser Zeit ihren Nachwuchs gut begleiten können, erklärt Martina Kopf von Rainbows Burgenland.

Das Video zum Webinar finden Sie hier.

 


“Konflikte lösen“ - Weg von Machtkämpfen und Streit hin zu einem gewaltfreien Miteinander!

Ob beim Aufräumen oder Zähneputzen, bei den Hausübungen oder den Fernsehzeiten – oft liegen die Meinungen von Eltern und Kindern bei diesen Themen weit auseinander und Streit ist vorprogrammiert. Wie kann man diese Konflikte lösen?

Das Video zum Webinar mit Erziehungswissenschafterin Mag.a Heike Podek finden Sie hier.


“Schluss mit Schimpfen“ - Alltagsstrategien für einen gelassenen Familienalltag

Dein Kind hört nicht auf dich, hat Wutanfälle oder meckert ständig rum?
Viele Situationen im Familienalltag führen regelmäßig zu Streit, Konflikten und Kämpfen? Du bist genervt, fühlst dich hilflos und schreist dein Kind immer häufiger an.
Eigentlich ist es ein ständiges Gegeneinander... Erziehungswissenschafterin Mag.a Heike Podek verrät wie es anders gehen kann.

Das Video zum Webinar finden Sie hier.


"Nein" sagen - eigene Grenzen liebevoll und klar vertreten

Kinder bis mindestens zum 5 Lebensjahr haben eine natürliche Erwartung, dass ihre Eltern stets zugänglich und ihre Ressourcen jederzeit verfügbar sind. Zu erkennen, wann es genug ist, ist nicht ihre Aufgabe.
Wenn dein Kind also z.B. jedes Mal beim Naschen, Vorlesen, Spielen, Fernsehen oder Einkaufen MEHR möchte, ist das völlig normal und gesund.

Als Eltern aber dürfen wir diese Erwartung nicht nur frustrieren, sondern es ist sogar unsere Aufgabe, den Kindern zu kommunizieren, wann unsere Grenze erreicht ist – und zwar bevor wir völlig genervt sind und möglicherweise schreien oder Strafen androhen.

Das Video zum Webinar mit Erziehungswissenschafterin Mag.a Heike Podek finden Sie hier.


Tut tot sein weh? Kinder und Jugendliche erleben Sterben, Tod und Trauer

Wenn es in einer Familie zu einem Todesfall einer nahen Bezugsperson kommt, führt dies meist zu einer großen Überforderung aller Betroffenen. Die Trauer und Unsicherheit der oft „sprachlosen“ Erwachsenen wird auch für die Kinder und Jugendlichen spürbar. Um diese neue Lebenssituation bewältigen zu können, brauchen die Kinder und Jugendlichen die Unterstützung ihrer Familien, aber auch Hilfe durch das soziale Umfeld.

Das Video zum Webinar mit Martina Kopf, Bereichsleitung Trauerbegleitung Rainbows Burgenland finden sie hier.


Informationsvideo zu Stoffwindeln

Wem achtsames Wickeln, Natürlichkeit und Umweltschutz ein Anliegen ist, der kann seine Kinder auch mit Stoffwindeln wickeln. In dem Video von Mag.a Anna Bogner-Gombotz finden interessierte Eltern die wichtigsten Informationen zum Thema Stoffwindeln. 

Zum Video >>


Medienkonsum - Wie viel Fernsehen/Computer ist gut für mein Kind

Welchen Einfluss haben neuen Medien eigentlich auf unsere Kinder? Ist der Konsum gefährlich bzw. gibt es eigentlich Richtlinien für einen altersgerechte Nutzung?

Video zum Webinar finden sie hier.


Trotzphase - Wie gehe ich bloß mit Wut und Aggressionen um?

Eben noch friedlich im Spiel vertieft und dann von einer Minute zur anderen verwandelt in ein schreiendes, tobendes Bündel, das sich mit aller Kraft gegen alle Argumente, weshalb jetzt dieses oder jenes gerade nicht geht bzw. unbedingt sein muss, und gegen jegliche Beruhigungsversuche wehrt. 

Das Video zum Webinar finden Sie hier.

Das barrierefreie Transkript finden Sie hier.


Hilfe meine Kinder streiten nur - was tun bei Geschwisterstreit

Keine Ruhe, tagein tagaus Streiterei? Willkommen im Familien-Alltag mit zwei oder mehr Geschwisterkindern, Familiencoach Mag.a Heike Podek hat aber eine gute Nachricht für Sie. Mit einigen hilfreichen Strategiern lassen sich die Streithansel beruhigen.

Das Video zum Webinar finden Sie hier.

Das barrierefreie Transkript finden Sie hier.


Lob, Strafe und Konsequenzen - Umgang mit unerwünschtem Verhalten

„Wenn du nicht aufhörst mit Sand zu schmeißen, gehen wir sofort nach Hause.“ – „Wenn du dein Zimmer nicht aufräumst, packe ich alles in einen Müllsack und schmeiße es weg.“ – „Wenn du deine Hausübung nicht machst, bekommst du eine Woche Fernsehverbot.“ So und ähnlich klingt es in vielen Familien, auf Spielplätzen und an anderen Orten, an denen Kinder und Erwachsene miteinander in Konflikt geraten.

Erziehungscoach Mag.a Heike Podek erklärt, wie man mit unerwünschtem Verhalten umgeht.

Das Video zum Webinar finden Sie hier.

Das barrierefreie Transkript finden Sie hier.

 

 


Familien in der Corona Zeit

Familien stellen sich in den letzten Wochen diversen neuen Herausforderungen. Was genau sind diese Herausforderungen und wo kann man sich Hilfe holen, wenn man sie benötigt?

Zum Video >>


Familienförderungen des Landes

Kinder sind das Kostbarste im Leben. Kinder kosten aber auch Geld. Daher bringt uns Familienlandesrätin Daniela Winkler die Familienförderungen des Landes Burgenland näher.

Download PDF >>
Zum Video >>


Hilfe, mein Kind pubertiert!

Wie gehen Eltern am besten mit der Achterbahn der Gefühle um?
Der gerade noch so fröhliche Nachwuchs zieht sich plötzlich zurück, reagiert trotzig auf Bitten oder Aufforderungen, orientiert sich stärker an den Freunden als an den Eltern und zeigt eine bedenkliche Neigung zu risikohaften Verhalten, und nicht selten auch zu Drogen und Alkohol. Wie Eltern das Einsetzen der Pubertät erkennen, welche Probleme dann auftreten können und wie sie ihre Kinder in dieser schwierigen Zeit des Erwachsenwerdens begleiten können, erklärt Mag. Angelika Gossmann von MonA-Net.

Download PDF >>
Zum Video >>


In die Schule mit Begeisterung?!

Tipps für einen gelungenen Schulstart und eine liebevolle Begleitung während der Schulzeit
Eltern wollen immer das Beste für ihre Kinder. Die Schulzeit stellt aber oft die Beziehung zwischen Eltern und Kinder auf eine harte Probe. Stress und Druck nehmen zu und nicht selten fühlen sich Kinder unverstanden und Eltern ungehört.

Download PDF >>
Zum Video >>


Gratiskindergarten

Ab 1. November 2019 wird es für Familien im Burgenland weitereichende Veränderungen geben. Mit der in der Vorwoche beschlossenen Novelle zum Bgld. Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz 2009 schaffen wir die Voraussetzungen, dass der Besuch einer Kinderkrippe oder eines Kindergartens im Burgenland sowohl halb- als auch ganztägig kostenlos ist. Das bedeutet, dass von den Trägern öffentlicher Kinderkrippen oder Kindergärten beginnend mit November 2019 keine Betreuungsbeiträge von den Eltern mit Hauptwohnsitz im Burgenland eingehoben werden.

Download PDF >>
Zum Video >>

Diese Sammlung an Infos wird laufend erweitert. Sollte Ihnen ein bestimmtes Thema am Herzen liegen und Sie finden, das darf auf keinen Fall hier fehlen, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender E-Mail: post.a9-familie(at)bgld.gv.at